Home

Herzlich willkommen!

Der Pferdeschutzhof wird von einem privaten, vor dem Finanzamt Rheda Wiedenbrück als gemeinnützig anerkannten Verein mit dem Namen „Four Seasons“ e.V. betrieben. Auf dem Pferdeschutzhof „Four Seasons“ e.V. leben vor allem Tierschutztiere, die bei uns ihren Gnadenplatz gefunden haben, aber auch Tiere die noch auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind. Außerdem bieten wir Platz für Pensionstiere.

Die Tiere leben auf rund zehn Hektar Weideland. Die Stallungen sind auf ungefähr 0,5 Hektar verteilt, hier können 25 Groß- und Kleinpferde untergebracht werden können. Zusätzlich haben wir unter anderem noch Platz für rund 150 andere Huf-, Nage- oder Kleintiere, selbstverständlich mit entsprechenden Ställen und Ausläufen. Der Verein wurde im März 2008 mit dem Klimaschutzpreis ausgezeichnet und ist Kooperationspartner von Terra Mater e.V. Umwelt- und Tierhilfe.

463480_152782128186973_1659971307_o

Terra-Mater


Für Besucher haben wir Geschlossen

Corona Regeln

  • Zum Bringen/ Abholen von Tageshunden, Pensionstieren und zur Adoption kommen Sie bitte alleine.
  • Auf dem Pferdeschutzhofs gilt eine Maskenpflicht!
  • Haben Sie Interesse an einem Tier und möchten dieses adoptieren, so besprechen Sie dieses Anliegen bitte vorab telefonisch (05242 377604) mit uns und vereinbaren einen Termin.
  • Stammgassigänger dürfen mit vorheriger Terminabsprache

Das Team vom Pferdeschutzhof “Four Seasons” e.V. sagt Danke Zum Jahresende blicken wir auf das Jahr 2020 zurück – und sagen Danke

Wir vom Pferdeschutzhof “Four Seasons” e.V. blicken, wie die meisten Menschen, auf ein durchwachsenes Jahr zurück. Noch zu Beginn des Jahres haben wir positiv in das neue Jahr geblickt – uns auf das jährliche Sommerfest gefreut und uns innerlich schon auf den Frühling vorbereitet, in dem wir in der Regel verstärkt Besucher auf dem Hof treffen. Eine schöne Zeit, in der wir die letzten Jahre gute Gespräche bei schönstem Wetter verbringen durften. Dieses Jahr war alles anders. Die Pandemie traf uns sehr hart, denn mit dem ersten Lockdown Mitte März 2020 fielen wichtige Spendengelder weg. Auch Pensions- und Tageshunde und -katzen blieben aus. Verständlich, denn viele Menschen arbeiteten fortan von Zuhause aus oder verloren zum Teil sogar ihren Job. Eine Situation, die uns allen schwer zu schaffen machte. Auch über das Jahr hinweg, als sich die Covid-19-Zahlen besserten, standen wir neben der Pandemie von weiteren Herausforderungen, die unser Job mit sich bringt: Tiere, die zum Teil jung, verletzt, krank, verwaist oder ausgesetzt waren und unsere Hilfe brauchten. Wie zum Beispiel die drei Mops-Welpen, die in einem Karton ausgesetzt und zu uns gebracht wurden oder die tragende Katze Luna, die fünf gesunde Kitten bei uns auf die Welt brachte. Und auch das tagtägliche Geschäft rund um die Hofarbeit stand natürlich weiter an. Aber: Unsere Sorgen waren (fast) unbegründet, denn nachdem Sie alle, liebe Unterstützer und Unterstützerinnen, von unserem Hilferuf hörten, dass die Pandemie auch unsere Existenz angreift, haben sich so viele Menschen gefunden, die uns finanziell und durch Sachspenden unterstützt – und uns damit ein Stück unserer Existenz gesichert haben. Denn Dank Ihrer Unterstützung ist es uns möglich auch während der Pandemie tagtäglich unsere Arbeit zu machen, uns um Menschen und Tier ein Not zu kümmern, zu Einsätzen zu fahren, kranke und verletzte Tiere zu versorgen und unseren Hofbewohnern, die auf Lebenszeit oder nur kurz bei uns leben, zu versorgen. Vielen Dank für Ihren Einsatz für die Tiere, liebe Unterstützer und Unterstützerinnen. Wir wollen die besinnliche Jahreszeit nutzen, um an dieser Stelle von Herzen Danke zu sagen. Herzlichen Dank! Und wissen Sie, etwas Gutes hatte die Situation: Wir haben jede Menge neue Tierfreunde kennengelernt, die uns mit Futter, Einstreu, Regendecken und diversen anderen Sachspenden unterstützten und weiterhin unterstützen. Danke! Das ganze Team vom Pferdeschutzhof “Four Seasons” e.V. wünscht eine besinnliche und schöne Vorweihnachtszeit, ein ruhiges Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr! 

Unterstütze uns mit einer Spende auf betterplace.com 🙏

Hier geht’s zu unseren Projekten (einfach klicken)


Du hast ein Tier gefunden, deins verloren oder bist auf einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz in der Umgebung Rheda-Wiedenbrück/Rietberg aufmerksam geworden? Dann melde dich über das Kontaktformular bei uns.


Ist dein Tier versichert?

Du kennst das selbst: Wenn du krank bist, dich verletzt und/oder eine Operation benötigst, fährst du zum Arzt oder ins Krankenhaus, zeigst deine Chipkarte vor und bist aufgrund deiner Versicherung weitestgehend finanziell abgesichert – du kannst dich unbesorgt behandeln lassen. 

Doch wie ist das eigentlich bei deinen Tieren? Unfälle passieren schneller, als man gucken kann. Krankheiten können langwierig und sehr teuer werden. Von einer OP ganz zu schweigen … 

Hier kann eine Tierversicherung die perfekte Absicherung sein! Schau mal bei Frederik vorbei – er hat sich auf Tierversicherungen spezialisiert und weiß wovon er redet. Frederik kann dich individuell und persönlich darüber beraten, welche Versicherung für dein Tier die beste ist. 

Alle Infos auf: 

https://sitz-bleib-gesund.de