Mogli

Vollblut geboren 2000 bei uns seit 05.05.2012

Mogli, 12-jähriger Fuchswallach, kam aus Stuttgart zu uns. Als ehemaliges Turnierpferd wurde er „ausgesondert“, weil er mit einer Lahmheit der Vorhand zu kämpfen hatte. Die vorläufige Diagnose des Tierarztes vor Ort: Podotrochlose-Syndrom. Für seine Besitzer ein Grund, das Pferd schnellstmöglichst abzugeben! Hier angekommen, hat der hübsche Wallach einen orthopädischen Beschlag zur Entlastung der Bänder bekommen, wird medizinisch betreut und wir sind guter Dinge, dass er irgendwann schmerz-, und symptomfrei mit den anderen Pferden auf der Weide grasen kann. Die endgültige Diagnose steht noch aus, allerdings wird von einer alten Fraktur der betroffenen Vorderhand ausgegangen und die Behandlung wird noch längere Zeit andauern.

mogli_2012

 


Schreibe einen Kommentar