Kostenaufstellung

Pacht, Wasser, Strom, Mistentsorgung, Futter, Desinfektionsmittel, Werkzeug, Bürobedarf, Lohnkosten, Putzmittel, div. Zubehör, Fliegenspray, Hufpflegemittel, Medikamente, Wurmkuren, Flohmittel etc. ergben monatlich ca. 4500 bis 5000 Euro. Die Kosten heißt es durch Vermittlung, Jugendgruppen, Tierpension, Hundestagesbetreuung, Spenden, Fördervereinsmitglieder, Patenschaften, Veranstaltung (Sommerfest, Tierischer Advent), Stadtzuschüssen und der Kooperation mit Terra Mater zu decken.


Schreibe einen Kommentar