Hunde zu vermitteln

Silly

Silly ist eine sehr ängstliche Hündin, die aus einer Beschlagnahmung zu uns kam. Was Silly in ihrem alten Zuhause erlebt hat, können wir nur erahnen. Fest steht, dass sie bis zu dem Tag der Beschlagnahmung einen sehr großen Teil ihres Lebens, wenn nicht sogar ihr ganzes, in einem Stall ohne Kontakt zu Menschen, Artgenossen oder anderen Tieren lebte. Dementsprechend kennt Silly nicht viel und ist aber trotzdessen Menschen, und auch Tieren, gegenüber sehr lieb und freundlich. Trotz ihrer freundlichen Erscheinung und ihres gutmütigen Wesens darf jedoch nicht vergessen werden, dass die Mischlingshündin ein Angsthund ist und sehr viel Zeit zur Eingewöhnung und zum Ankommen im neuen Zuhause braucht. Silly ist fünf Jahre alt und kennt kaum Umweltreize. All das muss sie jetzt mit viel Liebe und Geduld kennenlernen. Wir suchen für den lustigen Mischling Menschen, die sich bestenfalls schon mit Angsthunden auskennen oder aber bereit sind mit viel Ruhe und Liebe mit der kleinen Hündin zu arbeiten und zu wachsen. Ein souveräner Zweithund an dem sich die Gute orientieren kann fände Silly sicher klasse. Silly ist eine so tolle Hündin, die es so sehr verdient nun endlich ein liebevolles Leben führen zu dürfen <3

  

Stand: 20.10.2017

Heidi

Die gute Heidi war eine sehr ängstliche kleine Hündin, die bei einer stark dementen Dame lebte, die sich leider nicht ausreichend um Heidi kümmern konnte. Inwieweit Heidis Versorgung gesichert (oder auch nicht gesichert) wurde können wir nur vermuten, allerdings war die kleine Hündin bei ihrer Ankunft in keiner guten Verfassung.

Heidi ist ungefähr fünf Jahre alt, hat sich sehr gut erholt und entwickelt sich prima. Wir sind uns sicher, dass es jetzt an der Zeit ist, dass die kleine Dame in ein neues Zuhause vermittelt wird. Ihre Menschen sollten bestensfalls schon hundeerfahren sein. Wichtig ist, dass Heidi nicht unterschätzt wird, denn trotz ihrer Größe hat Heidi eine Menge Kraft Sie kam als Angstbeißerin zu uns, die es wirklich in sich hatte. Dieses Verhalten hat sie zum Glück ablegen können, nichtsdestotrotz muss darauf geachtet werden, dass sie nicht zurück in ihre alten Muster ververfällt und Vertrauen fassen kann – das sollte aber mit Ruhe, Zeit und Geduld überhaupt kein Problem sein

Stand: 21.11.2017

Finn

Finn ist ein gutmütiger 3,5 jähriger altdeutscher Schäferhund, der aus einer Beschlagnahmung zu uns gekommen ist. Leider ist Finn nicht mit Artgenossen verträglich, weshalb wir uns ein Zuhause für ihn wünschen, in dem seine Menschen hundeerfahren sind und bereit sind mit dem Guten an seiner Sozialkompetenz zu arbeiten. Sein Grundgehorsam ist sehr gut. Finn wurde nur im Haus gehalten, seine Unverträglichkeit entstand nicht aufgrund von Zwinger- oder Wachhundhaltung.

Stand: 21.11.2017

Schau doch auch mal auf unserer Facebook-Seite vorbei, hier findest du immer mal wieder Tiere, die ein neues Zuhause suchen!