Whiskey

Am 1. September 2016 ist Whiskey leider verstorben. Der Traber-Wallach, der in nahezu jeder deutschen Großstadt Rennen gelaufen ist, hat 14 Jahre auf dem Pferdeschutzhof gelebt und ist 29 Jahre alt geworden. Whiskey, der „ausrangiert“ wurde, weil er nicht mehr die Leistung erbracht hat, die von ihm erwartet wurde, war längere Zeit gesundheitlich angeschlagen. Unter anderem hatte er eine Bauchspeicheldrüsenunterfunktion, die wir gut einstellen konnten. Wir sind unendlich traurig, dass Whiskey nun gehen musste und werden ihn immer in guter Erinnerung behalten.